Fragen die uns immer wieder gestellt werden.

Wir wünschen trotz Corona einen schönen Advent ♡♡♡

Ich möchte hier mal auf ein paar Fragen eingehen, die uns immer wieder gestellt werden.

Es sind oft änliche Fragen, Sorgen und Probleme von denen wir hören. Um ein wenig zu helfen und zu unterstützen, möchte ich auf ein paar Fragen eingehen.

Fragen an Go Hampp

Was wird der Umbau kosten?

Nach einem gemeinsamen Gespräch über Ihre Bedürfnisse und einer Analyse der Gegebenheiten bekommen Sie ein Festangebot, das wir dann gemeinsam besprechen und gegebnenfalls anpassen.

Wie lange wird der Umbau dauern?

Wir planen und klären mit Ihnen alles, bestellen die notwendigen Bauteile ( Türen, Dusche usw.) und beginnen dann erst bei Ihnen zu arbeiten. So haben sie den geringsten Aufwand und die wenigsten Unannehmlichkeiten.

Gibt es Förderungen?

Wir vermitteln Ihnen Ansprechpartner bei den zuständigen Ämtern usw. Einen interessanten Blogbeitrag haben wir auch darüber – Fördermöglichkeiten

Wird es viel Dreck geben?

Wir sind spezialisiert darauf Dreck zu vermeiden. Bauen Staubschutzwände und Reißverschlusstüren. Böden und alles Notwendige werden abgedeckt. Wenn Sie es möchten, kommt zum Schluss die/der Putzfrau/ -mann

Kann ich mich auf die Firmen die kommen verlassen?

Wir sind spezialisiert auf barrierefreies Bauen und sind alle Meister unseres Faches. Wir verarbeiten nur Material und Bauteile namhafter Hersteller. Sie können sich ganz sicher sein und müssen sich über Arbeiter und Material keine Sorgen machen.

Um was muß ich mich alles kümmern?

Sie haben einen Ansprechpartner. Wenn Sie Fragen oder Sorgen haben, besprechen Sie das mit ihm. Er wird sich dann um alles kümmern. Die Arbeiter auf der Baustelle freuen sich aber in der Regel immer über einen Kaffee (;

Wo ist der Sitz von Go Hampp?

Go Hampp hat seinen Sitz in Kirchasch, einem kleinen Ort im Landkreis Erding bei München. Alle Firmen, die zum Team gehören, haben ihren Sitz auch in der Nähe. Wir arbeiten in einem Umkreis von ca. 50 km. Das ist für uns eine Entfernung die logistisch noch zu machen ist. Auch unsere Lieferanten sind in der Nähe.

Was bekomme ich/wir?

Da es um einen barrierefreien Umbau geht, bekommen Sie die Möglichkeit, sich wieder selbständiger zu bewegen, da Barrieren von uns beseitigt wurden. Wenn Sie es wollen, bekommen sie ein durchgestyltes Bad, aber oft ist es nur notwendig, das Bad so umzubauen, dass der Bedürftige es benutzen kann!

Wie können Sie helfen, ist auch nur eine Beratung möglich?

Sehr gerne beraten wir sie auch nur. Durch unsere Erfahrung sehen wir oft nicht erkannte Möglichkeiten. Wenn notwendig wird halt die Dusche mit Rollstuhlzugang in den Hauswirtschaftsraum im Erdgeschoss eingebaut, oder der Hauszugang kommt über eine Rampe durch den Garten.

Damit Ihr Zuhause Ihr Zuhause bleibt (: